Belohnung


Belohnung

* * *

Be|loh|nung [bə'lo:nʊŋ], die; -, -en:
etwas, womit jmd. für etwas belohnt wird:
eine Belohnung für etwas aussetzen.
Syn.: Auszeichnung, Dank, Gewinn, Preis.

* * *

Be|loh|nung 〈f. 20
1. das Belohnen
2. Gabe, Geschenk als Dank
● eine hohe \Belohnung auf od. für etwas aussetzen; als od. zur \Belohnung für ...; das verlorene Armband ist gegen \Belohnung abzugeben bei ...

* * *

Be|loh|nung , (schweiz. auch:) Be|löh|nung, die; -, -en:
1. das Belohnen; das Belohntwerden.
2. etw., womit man jmdn. für etw. belohnt.

* * *

Belohnung,
 
bekräftigender Anreiz, der die Motivierung eines erwünschten Verhaltens fördern soll; im Behaviorismus als Verstärkung beim operanten Lernen (Konditionierung) bezeichnet. Der Belohnungswert hängt ab von der aktuellen Motivation des Belohnten (Bedürfnisse von Mensch und Tier, wobei beim Menschen kulturelle Unterschiede, das individuelle Anspruchsniveau und der soziale Kontext eine Rolle spielen), der Häufigkeit der Belohnung und dem sinnvollen Zusammenhang mit dem zu belohnenden Verhalten. Belohnungen erhöhen beim Menschen das Selbstwertgefühl. Bei der sekundären oder konditionierten Belohnung haben ursprünglich neutrale Reize Belohnungswert durch Assoziation (bedingter Reflex) mit primärer Belohnung (z. B. bei Versprechen; Geld für die Arbeitsleistung, das generell mit mehreren primären Belohnungen assoziiert ist).

* * *

Be|loh|nung, (schweiz. auch:) Be|löh|nung, die; -, -en: 1. das Belohnen. 2. etw., womit man jmdn. für etw. belohnt: eine B. von 1 000 Mark für etw. aussetzen; sich eine B. verdienen; bekommt jeder Geldgeber ... fünfzehn Mark ... zurück, als B. für sein Risiko (als Entgelt, Entschädigung; Fallada, Blechnapf 163).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Belohnung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Leckerei • Vergnügen • Verwöhnung Bsp.: • Hast du die Belohnung bekommen? • Gibt es eine Belohnung? …   Deutsch Wörterbuch

  • Belohnung — Belohnung,die:⇨Auszeichnung(1) Belohnung→Lohn …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Belohnung — Belohnung, Vergeltung des sittlichen Guten durch ein natürliches Gut, theils zum gerechten Ersatz für aufgewendete Kraft (Lohn), theils zur Belebung u. Ermunterung des sittlichen Wollens (Prämie). Die B en können sich auf Leib u. Leben (Genüsse) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Belohnung — ↑Prämie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Belohnung — Als Belohnung wird die Anerkennung einer lobenswerten Tat oder der Lohn oder das Geschenk für eine Gegenleistung bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Formen 1.1 Sonderform 1.2 Belohnung in der Dressur 2 Siehe auch 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Belohnung — Be·lo̲h·nung die; , en; 1 eine Belohnung (für etwas) das, was jemand als Anerkennung für eine gute Tat o.Ä. bekommt <etwas als, zur Belohnung bekommen>: eine Belohnung für die Aufklärung eines Verbrechens aussetzen 2 nur Sg; das Belohnen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Belohnung — die Belohnung, en (Mittelstufe) Geschenk als Anerkennung Synonyme: Lohn, Preis Beispiel: Auf den ehrlichen Finder wartet eine Belohnung. Kollokation: eine Belohnung aussetzen …   Extremes Deutsch

  • Belohnung — 1. Gute Belohnung macht willige arbeiter. – Henisch, 97, 28. 2. Ob man verzeucht belohnung langk, thu guts, es find doch etwa danck. – Loci comm., 79. Lat.: Fac bene, seruitium quia non perit undique gratum …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Belohnung — paskatinimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Pedagoginio poveikio priemonė vaikų, paauglių, jaunuolių tinkamai veiklai (geram darbui, mokymuisi, elgesiui) teigiamai įvertinti ir gerinti. atitikmenys: angl. encouragement;… …   Sporto terminų žodynas

  • Belohnung — Be|loh|nung …   Die deutsche Rechtschreibung